Gemeinde Rechthalten



Rechthalten


Willkommen in Rechthalten, im höchstgelegenen Dorf im Sensebezirk.

Es ist herrlich hier oberhalb der Nebelgrenze zu wohnen und die Sonne und die Aussicht zu geniessen.
Das Dorf liegt am Südhang der beiden Aussichtspunkte Bergli (926 m ü.M.) und Fofenhubel (917 m ü.M.).
Den Wanderer erwartet hier eine herrliche Rundsicht auf Alpen, Mittelland und Jura.
Rechthalten, dessen Dorfkern geschützt ist, weist eine Reihe bedeutender historischer Bauten
und wunderbarer Landschaften auf. Besuchen, erleben und geniessen Sie die Natur in Rechthalten.

Rechthalten ist ebenfalls ein Dorf mit grossem Zusammenhalt. Nahezu zwanzig Dorfvereine decken
sowohl den sportlichen, musikalischen wie auch den geselligen Bereich ab. Ebenfalls garantieren diese
für ein reges Dorfleben.

Rechthalten zählt im Jahre 2017 1072 Einwohner und hat eine gesunde Altersstruktur. Davon zeugen der eigene Kindergarten und die eigene Primarschule.

Rechthalten ist vom nur 10 km entfernten Kantonshauptort Freiburg mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

 
 

Gedruckt am 16.01.2021 03:48:03